Zusatzleistungen

Als kassenärztliche Praxis erfüllen wir den gesetzlichen Versorgungsauftrag. Dieser beinhaltet, dass Kassenleistungen ausreichend, zweckmäßig sowie wirtschaftlich sein müssen, aber das Mass des Notwendigen nicht überschreiten dürfen.

Wir sehen jedoch auch eine Verpflichtung in der hausärztlichen Betreuung darin, Patienten auf Untersuchungen oder Therapien aufmerksam zu machen, die sinnvoll sind aber von den Kassen nicht getragen werden und damit auch den individuellen Bedürfnissen des Patienten angepasst sind.

Es ist mir ein besonderes Anliegen darauf hinzuweisen, dass diese Zusatzleistungen nicht mit meinem Auftrag zur Versorgung gesetzlich Versicherter kollidieren. Darüber hinaus steht auch gesetzlich Versicherten im Rahmen privatärztlicher Behandlungsverträge der Zugang zu den unten genannten Leistungen offen, soweit nicht vertragsärztliche Bestimmungen dagegen stehen.

Sie sehen unten eine Auswahl an Leistungen dieser Praxis um Ihnen einen Überblick über das Leistungsspektrum zu geben.

Bitte sprechen Sie aber das Praxisteam wegen einer individuellen Beratung an !

Die Honorierungsangaben wurden sorgfältig aufgrund der geltenden Gebührenordnung für Ärzte errechnet.
Aufgrund sich ändernder Bewertungen können diese Beträge schwanken.
Sie erhalten jedoch vor Durchführung von Leistungen eine entsprechende Kostenaufklärung.

Bitte beachten Sie, dass bei nicht rechtzeitig abgesagten oder nicht wahrgenommenen Terminen gemäß BGH-Urteil eine Ausfallgebühr von € 67,03 pro 30 Minuten erhoben wird (siehe auch Erklärung im Patientenstammblatt)!

Vorsorge-Untersuchungen
Zusätzliche jährliche Gesundheitsuntersuchung („Intervall-Check“) Euro 75,-
Ergänzungsuntersuchungen zu den Kinder-Früherkennungsuntersuchungen bis zum 18. Lebensjahr („Kinder-Intervall-Check“) Euro 50,-
Umfassende ambulante Vorsorge-Untersuchung („General-Check“)
(Labor-, Sono-, EKG-, Lungenfunktionsuntersuchungen)
Euro 250,-
Sonographischer Check-Up der inneren Organe („Sono-Check“), Zuschlag 3D-Untersuchung Euro 50,- Euro 79,-
Lungenfunktionsprüfung (z.B. im Rahmen eines General-Check“ mit Fluß-Volumenkurve, Sauerstoffsättigung) Euro 54,-
Untersuchung der Früherkennung des Prostata-Karzinoms mittels Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) und ggf. Sonographie Euro 70,-
Begutachtung der Haut im Rahmen der Krebsvorsorge mit Hautmikroskopie Euro 37,54,-
Freizeit, Urlaub, Sport, Beruf
Reisemedizinische Beratung einschl. Impfberatung und Erstellung von Reiseinfo´s Euro 40,22
Reisemedizinische Impfungen (pro Impfung) Euro 10,73
Sportmedizinische Beratung ab Euro 75,-
Tauchtauglichkeitsuntersuchung nach GTÜM ab Euro 75,-
Ärztliche Berufseignungsuntersuchung Euro 70,-
Verkehrmedizinische Begutachtung bei Führerscheinverlust oder Untersuchungen zur Fahrerlaubnis für Lkw
Medizinisch-kosmetische Leistungen
Kältechirurgische Entfernung von „Altersflecken“ nach Aufwand
Tests zur Prüfung der Verträglichkeit von Kosmetika Euro 7,- je Test
Behandlung der androgenetischen Alopzie und des Klimakterium virile (Wechseljahre des Mannes) nach Aufwand
Korrektur störender Hautveränderungen außerhalb der GKV-Leistungspflicht ab 75,-
Body- und Intimpiercing nach Aufwand
Revitalisierungskur (O2, Infusionen, Akupunktur) nach Aufwand
Alternative Heilverfahren
Akupunktur (bestimmte Indikationen) Euro 26,81 – 46,92
Störfeldtherapie Euro 30,-
Eigenbluttherapie Euro 25,-
Schröpfbehandlung Euro 15,-
Ärztliche Serviceleistungen
Ärztliche Untersuchungen und Bescheinigungen außerhalb der kassenärztlichen Pflichten auf Wunsch des Patienten (z.B. Bescheinigung für den Besuch von Kindergarten, Schule oder Sportverein oder bei Reiserücktritt) nach Aufwand
Body Scan und andere Entspannungsverfahren nach Aufwand
Gruppenbehandlung bei Adipositas ab Euro 10,-/h
Beratung zur Zusammenstellung und Anwendung einer Hausapotheke Euro 25,-
Beratung zur Selbstmedikation im Rahmen von Prävention und Lebensführung nach Aufwand
Laboratoriumsdiagnostische Wunschleistungen
Blutgruppenbestimmung auf Wunsch entsprechend Laborsätzen
Anlassbezogener Labor-Teiltest auf Patientenwunsch (z.B. Leberwerte, Nierenwerte, Blutfette, Sexualhormone, Schilddrüsenfunktion, HIV-Test) nach Aufwand
Tests zum Ausschluss von Metall-Allergien (z.B. auch Amalgam) ohne Vorliegen anamnestischer oder klinischer Hinweise Euro 25,-/je Test
Sonstige Wunschleistungen
Zusätzliche sonographische Schwangerschaftsuntersuchungen auf Wunsch der Schwangeren bei Nicht-Risiko-Schwangerschaften („Baby-Fernsehen“) Euro 40,-
3D-Ultraschalluntersuchung von Gefäßen zum Arteriosklerose Vorsorge-Untersuchung nach Aufwand
Injektion eines nicht zu Lasten der GKV verordnungsfähigen Arzneimittels auf Wunsch des Patienten (z.B. Vitamin- und Aufbaupräparate, knorpelschützende Substanzen) Euro 9,38,-
Medizinisch nicht indizierte Abklärungsdiagnostik im Rahmen der Beweissicherung nach Drittschädigung (z.B. bei HWS-Schleudertrauma) nach Aufwand